Graphik-Dateien: Formate und Konvertierung

* Dokument unter Konstruktion *

Dieses Dokument wird zur Zeit erstellt. Die folgende Information hat provisorischen Charakter.

Übersicht über Graphikdatei-Formate

eps: encapsulated PostScript
fig: xfig
gle
Kommandodatei für das Programm gle
hpgl, plt: Hewlett Packard Graphics Language
pic
plt: vgl. hpgl

Programme zur Darstellung, Bearbeitung und Konvertierung von Graphik-Dateien

gle
wissenschaftliches Graphikprogramm, erzeugt aus dem internen Kommandoformat (gle) u.a. HPGL, PostScript oder PCL (sowie Preview)
gnuplot GNU-Plot
Eine Kurzanleitung zu GNU-Plot findet man hier.
hp2xx
Konvertierung von HPGL u.a. in eps, pcl, pcx, pic, img, pbm (sowie Preview unter X11), siehe die man Page
math Mathematica
kann u.a. zwei- und dreidimensionale Graphiken erzeugen, Ausgabe als PostScript möglich. Eine Kurzanleitung zu Mathematica findet man hier.
plotit (PC/MS-Windows)
printgl (PC/DOS)
Preview sowie Konvertierung von HPGL-Dateien, u.a. in EPS, PCX oder PCL
splot (PC)
Preview sowie Konvertierung von HPGL-Dateien
transfig
Konvertierungsprogramm zu xfig: fig, LaTeX-picture, PostScript, pic, PiCTeX (u.a.)
xfig (X11)
xgraph (X11)
Anzeige von xy-Graphiken
xmgr, xvgr (X11)

____________________

Burkhard Kirste; 1993/10/23